Start Berichte 2018_Bezirksmusikfest in Wildermieming


Vom 5. bis 8. Juli wurde von der Musikkapelle Wildermieming unser 69. Bezirksmusikfest veranstaltet. Nach dem Festauftakt am Donnerstag-Abend mit dem Kurzkonzert der Musikkapelle Flaurling, der ausgezeichneten Darbietung des „Traumes eines öst. Reservisten“ durch die Musikkapellen Mieming und Obsteig sowie dem anschließenden Konzert des Musikverein Therme Loipersdorf am Freitag-Abend und den hervorragenden Darbietungen unserer Blasmusik-Jugend am Samstag-Nachmittag folgte der Höhepunkt am Sonntag mit Gottesdienst, Festakt, Festeinzug mit Marschbewertung und den Kurzkonzerten im Zelt. Dass dabei das Organisationsteam unter Leitung von Alt-Obmann Herbert Oberdanner hervorragende Arbeit geleistet hat, zeigte der Riesenerfolg des vier Tage dauernden "Festes der Blasmusik".

Eröffnung am Freitag 6.Juli

Nachdem das Fest am Do 5.Juli mit einem „Barbecue Food Festival“, dem Kurzkonzert der MK-Flaurling und den Darbietungen von 7 Gruppen in unterschiedlichsten Besetzungen und Stilrichtungen (Oberkrainer, Inntaler, Egerländer, Viller) aus unserem Bezirk und aus Hall/Thaur eingeläutet wurde, fand die offizielle Eröffnung des 69.Bezirksmusikfestes erst am Fr 6.Juli statt. Zu Beginn dieser Eröffnung wurde das außergewöhnliche Tongemälde von Carl M. Ziehrer "Der Traum eines öst. Reservisten" von den  Musikkapellen Mieming und Obsteig gemeinsam mit den Schützenkompanien Mieming und Wildermieming und dem Theaterverein Mieminger Plateau aufgeführt. Leider musste diese Aufführung vom ursprünglich angedachten Platz vor der Volksschule witterungsbedingt in das Festzelt verlegt werden.


Nach der Begrüßung und offiziellen Eröffnung des Bezirksmusikfestes durch Bezirksobmann Ing. Bruno Haselwanter und dem obligaten Bieranstich sowie einem einstündigen Konzert des Musikverein Therme Loipersdorf sorgte die Blaskapelle "Gehörsturz" für eine tolle Stimmung im Zelt.


 

"Tag der Jugend" am Samstag 7.Juli

Der "Tag der Jugend" wurde, so wie in den vergangenen Jahren, zu einem besonderen Erlebnis für alle beteiligten Jungmusikantinnen und -musikanten. Nach dem imposanten und von den Zuschauern mit viel Applaus bedachten Einmarsch von fast 200 Jungmusikanten/innen, angeführt von Bezirksstabführer Florian Hellbert, hat die gesamte Formation vor dem Zelt sogar noch die "Große Wende" und ein kleines Show-Element dargeboten. Im randvollen Zelt gaben dann mehrere Jugendkapellen (einige sogar gemeindeübergreifend) ihre Stücke zum Besten und sorgten für eine ausgezeichnete Stimmung.









Nach den Darbietungen der Jugendkapellen wurden die Jungmusikerleistungsabzeichen überreicht. Insgesamt gab es 13 Juniorabzeichen, 35 bronzene, 16 silberne, 3 goldene Jungmusikerleistungsabzeichen sowie 3 bronzene, 3 silberne und 1 goldenes Musikerleistungsabzeichen. Die Abzeichen samt Urkunden wurden von Bezirksjugendreferent-Stv. Florian Trenkwalder überreicht. Dabei wurde er von Bezirksobmann Ing. Bruno Haselwanter, Bezirkskapellmeister Alois Kranebitter und Jugendreferentin Karin Brugg (Wildermieming) unterstützt.

Das Juniorabzeichen erhielten:
Mair Hanna (Flaurling), Geyr Paula (Hatting), Gritscher Maximilian (Hatting), Neuner Emanuel (Hatting), Schöpf Mario (Hatting), Wieser Elisa (Hatting), Wild Lea (Hatting), Neuner Konstantin (Inzing), Nossylavsky Felix (Inzing), Abfalterer Thomas (Ranggen), Vorauer Yasmin (Ranggen), Moser Enya (Wildermieming), Oberdanner Lena (Wildermieming)


Das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze erhielten:
Payr Thomas (Flaurling), Schöll Hannah (Flaurling), Stecher David-Rene (Flaurling), Koschier Finn (Hatting), Schöpf Loris (Hatting), Löffler Christina (Inzing), Löffler Markus (Inzing), Scharmer Sophia (Inzing), Schuler Lino-Elias (Inzing), Wimmer David (Inzing), Coulon Marcel (Mieming), Engeler Bianca (Oberhofen), Heiseler Chiara (Oberhofen), Lassnig Lucia (Oberhofen), Ortner Pia (Oberhofen), Spörr Katharina (Obsteig), Kraxner Jonas (Pettnau), Ladner Thomas (Pettnau, abwesend), Riml Aaron (Pettnau, abwesend), Kopp Eileen (Pfaffenhofen), Friedl Laura (Polling), Kammerer Linda (Polling), Larcher Fabienne (Polling), Schachinger Anna (Polling), Schusser Fabian (Polling), Egger Matteo (Ranggen), Gratl Viktoria (Ranggen), Wöritz Tamina (Ranggen), Waldhart Julia (Telfs), Zankai Maximilian (Telfs), Neuner Christian (Wildermieming), Saxer Andreas (Wildermieming), Altenweisl Lukas (Zirl), Altenweisl Mirjam (Zirl), Holleis Miriam (Zirl), Salchner Simon (Zirl)


Das Jungmusikerleistungsabzeichen in Silber erhielten:
Gruber Thomas (Flaurling), Sailer Jakob (Flaurling), Plangger Lea (Hatting), Valtiner Michael (Hatting, abwesend), Döderer Leon (Inzing), Mair Daniela (Mieming, abwesend), Perkhofer Katharina (Mieming, abwesend), Schreier Lukas (Oberhofen), Trenkwalder Jeremias (Oberhofen), Ennemoser Sarah (Obsteig), Ettlinger Jakob (Obsteig, abwesend), Scharmer Josef (Wildermieming), Scharmer Theresa (Wildermieming), Baumgartner Johanna (Zirl, abwesend), Mattersberger Magdalena (Zirl, abwesend), Zink Nicola (Zirl, abwesend)


Das Jungmusikerleistungsabzeichen in Gold erhielten:
Pickelmann Florian (Mieming), Mascher Johanna (Ranggen), Spiss Matthijs (Telfs)


Folgende Musikanten/innen erhielten das Musikerleistungsabzeichen (über 30 Jahre alt):
in Bronze - Vent Daniel (Inzing, abwesend), Walch Franz (Mieming), Schermann Johannes (Telfs, abwesend)
in Silber - Sailer Egon (Flaurling), Mair Patrick (Hatting, abwesend), Stricker Mona Apollonia (Mieming)
in Gold - Verra Colette (Telfs)


Als Abschluss der Veranstaltung wurde von allen Jungmusikanten/innen gemeinsam der Marsch "Wir Jungmusikanten" von Albert Schwarzmann gespielt.

 

"Fest der Blasmusik" am Sonntag 8.Juli

Am Sonntag-Vormittag trafen sich 12 Bezirkskapellen und die 2 Gastkapellen, Musikverein Therme Loipersdorf und Stadtmusikkapelle Hötting, sowie die Schützenkompanie Wildermieming zur Feldmesse und zum Festakt auf einer Wiese am östlichen Ortsrand von Wildermieming. Die Feldmesse, zelebriert von Pfarrer Paulinus Okachi und Albert Markt, wurde mit der von allen Musikanten/innen gemeinsam gespielten "Musikanten-Messe" von Michael Geisler umrahmt.



Bezirksobmann Ing. Bruno Haselwanter konnte sehr viele Ehrengäste begrüßen, u.a. Landeshauptmann Günther Platter, Landesfinanzreferenten Markus Schlenck, Bgm. Klaus Stocker von der Gemeinde Wildermieming, alle Bürgermeister aus dem Bezirksverband Telfs und auch die Bürgermeister von Loipersdorf, Mötz und Silz sowie KR Arthur Thöni aus Telfs.

Beim Festakt wurden verdiente Musikanten/innen und Funktionäre geehrt. Die Ehrungen wurden von LH Günther Platter und Landesfinanzreferenten Markus Schlenck durchgeführt und dabei von Bezirksobmann-Stv. Ing. Martin Plattner assistiert.


Daniel Maizner (Kapellmeister der MK-Ranggen) erhielt das Tiroler Dirigentenabzeichen in Bronze als Abschluss der 2-jährigen Basisausbildung für Blasorchesterleitung.


Mit der Silbernen Verdienstmedaille des Landesverbandes für 25-jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet (v.l.n.r.): Matthias Krug (Pettnau), Alfred Haselwanter (Pettnau), Stephan Jäkel (Inzing), Alfred Kerber (Pfaffenhofen)


Mit der Goldenen Verdienstmedaille des Landesverbandes für 40-jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet (v.l.n.r.): Karl-Heinz Pardeller (Polling), Michael Köll (Mieming), Dr. Peter Kostner (Hatting), Georg Mair (Mieming), Martin Lair (Pfaffenhofen), Martin Krug (Zirl), Peter Schneider (Zirl)


Mit der Goldenen Verdienstmedaille des Landesverbandes für 50-jährige und 55-jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet (v.l.n.r.): Walter Fartek (Telfs, 50 Jahre), Alois Mair (Ranggen, 55 Jahre), Dipl.Ing. Hubert Maizner (Ranggen, 55 Jahre), Hermann Zauscher (Wildermieming, 55 Jahre)


Mit der Goldenen Verdienstmedaille des Landesverbandes für 65-jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet (v.l.n.r.): Robert Marthe (Wildermieming), Josef Jäger (Wildermieming)


Für langjährige Funktionärstätigkeit wurde mit dem Grünen Verdienstzeichen des Landesverbandes ausgezeichnet (v.l.n.r.): Stefan Witting (Notenarchivar des MV Zirl), Stefan Steinhauser (Schriftführer der MK Wildermieming), Karin Brugg (Jugendreferentin der MK Wildermieming), Markus Oberthanner (Kassier der MMK Telfs), Ing. Norbert Spanblöchl (EDV-Administrator der MK Polling), Matthias Krug (Obmann der MK Pettnau), Verena Wild (EDV-Administratorin der MK Inzing), Diethmar Schnelzer (EDV-Administrator der MK Flaurling), Siegfried Huber (ehem. Obmann der MK Hatting),  Stefan Pickelmann (Stabführer der MK Mieming), Mag. Manfred Oehm (EDV-Administrator der MK Ranggen), Christof Etschmann (Kapellmeister der MK Oberhofen), Reinhard Madl (Obmann der MK Oberhofen); Christine Holzeis (Notenarchivarin der MK Mieming) war nicht anwesend


Für langjährige Funktionärstätigkeit wurde mit dem Silbernen Verdienstzeichen ausgezeichnet (v.l.n.r): Paul Eder (Chronist der MK Flaurling), Johann Jäger (Obmann der MK Polling), Oswald Müller (Obmann der MK Inzing), Ing. Thomas Krug (Bezirkskassier und früherer langjähriger Funktionär der MK Pettnau); Andreas Reiter (Chronist der MK Pfaffenhofen) war beruflich verhindert, Arnold Wackerle (Schriftführer der MMK Telfs und Bezirksschriftführer) konnte wegen einer Verletzung nicht anwesend sein und Josef Gurgisser (Jugendreferent des MV Zirl) war auch nicht anwesend

Für die Geehrten wurde der Marsch „Rot-Weiß-Rot“ von Sepp Tanzer gespielt. Den Abschluss des Festaktes bildeten dann die sehr kurz gehaltenen Grußworte von Bgm. Klaus Stocker, Landesfinanzref. Markus Schlenck und LH Günther Platter.

Beim anschließenden Festeinzug spendeten die Ehrengäste auf der Ehrentribüne den vorbeimarschierenden Formationen viel Applaus, vor allem wurden die exakten Darbietungen der 7 an der Marschbewertung teilnehmenden Kapellen bewundert.

Musikkapelle Oberhofen

Schützenkompanie Wildermieming

Musikkapelle Inzing

Musikkapelle Obsteig
(leider kein Foto zur Verfügung)

Musikkapelle Hatting

Musikkapelle Mieming

Musikkapelle Pfaffenhofen

Musikkapelle Flaurling

Stadtmusikkapelle Hötting; Stufe B - 87,95 Punkte

Musikkapelle Polling; Stufe C - 90,53 Punkte

Musikkapelle Ranggen; Stufe D - 90,23 Punkte

Musikkapelle Pettnau; Stufe D - 89,82 Punkte

Musikverein Zirl; Stufe D - 90,41 Punkte

Marktmusikkapelle Telfs; Stufe D - 88,64 Punkte

Musikverein Therme Loipersdorf; Stufe D - 89,17 Punkte

Im übervollen Festzelt ließen sich die Ehrengäste und Besucher die Hendeln, Schnitzeln und das Bier schmecken und lauschten den Kurzkonzerten der Musikkapellen Polling, Oberhofen, Ranggen, Inzing, Pettnau, Hatting, Zirl, Telfs und Pfaffenhofen, wobei die Musikkapellen bewiesen haben, dass auch sie mit ihren mitreißenden Polkas und Märschen eine großartige Stimmung im Zelt erzeugen können.

Bevor die international sehr bekannten „Trenkwalder“ das hervorragend organisierte Fest ausklingen ließen, wurden das Ergebnis der Marschwertung bekanntgegeben und die Urkunden an die jeweiligen Stabführer überreicht. Gesamtergebnis der Marschwertung --> siehe diesen Link

(hinten v.l.n.r.) Bezirksobmann Bruno Haselwanter, Bezirksstabführer Florian Hellbert, Stabführer Josef Krug (Pettnau), Jurymitglied Melanie Möst, Jury-Vorsitzender und Landesstabführer-Stv. Markus Schiffer, Stabführer Rudolf Kohl (Loipersdorf), Obmann Josef Stessl (Loipersdorf), Stabführer Klaus Kramser (Zirl), Jurymitglied Siegfried Ingruber, Jurymitglied Thomas Passler, Bezirkskapellmeister Alois Kranebitter
(vorne v.l.n.r) Stabführer Martin Kreuzer (Polling), Stabführer Meinrad Abfalterer (Ranggen), Stabführer Matthias Reiter (Telfs), Stabführer Philipp Wackerle (Hötting)

Bezirksobmann Bruno Haselwanter bedankt sich beim Organisationsteam der MK-Wildermieming mit Alt-Obmann Herbert Oberdanner, Obmann Wendelin Krug, Bürgermeister Klaus Stocker und Kapellmeister Georg Fehr für das ausgezeichnet gelungene Fest.

Obige Fotos wurden dankenswerter Weise von der Musikkapelle Wildermieming (Dr. Hannes Kleindienst) zur Verfügung gestellt.

Weitere Berichte, Fotos und einen Film von "tirol tv" vom 69.Bezirksmusikfest in Wildermieming finden Sie unter folgenden Links:
https://www.meinbezirk.at/telfs/lokales/bezirksmusikfest-wildermieming-ein-musikalischer-traum-d2743640.html
https://www.meinbezirk.at/telfs/lokales/musikalische-klaenge-bei-traumhafter-kulisse-d2749088.html

https://vimeo.com/279065240
https://mk-wildermieming.at/galerie/bilder/bezirksmusikfest-2018/#galerie